Wir erstellen Ihr IT-Sicherheitsaudit

Einer represäntativen Befragung über 400 deutscher Unternehmen des Hightech-Verbandes BITKOM im Frühjahr 2014 zufolge verzeichnete nahezu jedes dritte Unternehmen innerhalb der letzten zwei Jahre einen Angriff auf seine IT-Systeme. Zieht man hierzu in Betracht, dass die meisten erfolgreichen Cyber-Angriffe gar nicht erst bemerkt werden, ergibt dies eine große Zahl betroffener Unternhemen in Deutschland. Dies resultiert zum Einen auf der immer breiteren Vernetzung von verschiedensten Systemen, zum Anderen aber auch daraus, dass die Durchführung von Cyber-Angriffen ein immer rentableres Geschäft darstellt und mittlerweile höchst professionell erfolgt. Jedoch ist auch zu berücksichtigen, dass es auch eine hohe Anzahl an sogenannten Innentätern gibt, wie sie zum Beispiel unzufriedene Mitarbeiter darstellen.

Unsere Leistungen für Ihr IT-Sicherheitsaudit:

Im Rahmen Ihres Qualitätsmanagements unterstützen wir Sie in enger Zusammenarbeit mit Ihrer IT-Abteilung Schwachstellen in Ihrer IT zu erkennen und zu beseitigen. Hierbei orientieren wir uns an den gängigsten IT-Sicherheitsstandards, wie der ISO 27001 und dem BSI IT-Grundschutz. Wir analysieren Ihr internes Netzwerk und erstellen einen Richtlinienplan für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum sicheren Umgang mit Hardware und Software.

 

Gerne simulieren wir in enger Zusammenarbeit mit Ihnen und Ihrer IT-Abteilung Angriffe auf Ihr Netzwerk und Ihre Internetseiten, prüfen Ihre Richtlinien zu zum Beispiel der Verwendung externer Datenträger oder der Erstellung und Verwendung sicherer Passwörter. Ein weiteres Augenmerk liegt auch auf potenziellen physikalischen Sicherheitslücken. Auch problematische Themen wie “BYOD” sind uns nicht fremd.

 

Im Anschluss an eine Prüfung erhalten Sie einen Bericht, der alle Testergebnisse beinhaltet. Es besteht auch die Möglichkeit darüber hinaus einen Maßnahmenkatalog zu erstellen, der zu allen gefundenen Sicherheitslücken “Best-Practise”-Lösungen enthält. Mit Hilfe unserer Partnerunternehmen könnten wir Ihnen im Anschluss darüber hinaus mit der Verbesserung Ihrer Sicherheit unter die Arme greifen.

Mehr über unsere Spezialisierungen erfahren Sie auf der Seite unseres Teams.

 

schloss585x240

 

 

Erweiterung unseres Teams: Alexandra Preis

Alexandra PreisDas Team von lachenmair.info IT-Consulting wurde heute durch die Redakteurin und Texterin Alexandra Preis erweitert. Sie arbeitet seit über 10 Jahren für verschiedene Medien, für Print wie Online. Dabei hat sie schon viele Themenbereiche bearbeitet: Lokaljournalismus, PR-Anzeigen, medizinische und rechtliche Themen, Finanzen, Kochen und Ernährung, Haustiere, Kinder- und Jugendmagazine, Unternehmensberatung und Coaching, regionale Wasserversorgung, Buchrezensionen, Anlagenbau, Recruiting, Employer Branding …

Sie schreibt regelmäßige Blogeinträge zum Thema Schwangerschaft. Außerdem verfasst sie Texte für kleinere Anbieter im Gastronomiebereich, für verschiedene Webseiten – darunter auch Onlineshops – , redigiert und lektoriert Übersetzungen medizinischer Texte und betreut mehrere Social-Media-Konten. Für unsere Kunden wird sie Fachtexte verfassen, die in unser Konzept der Kommunikation durch Webseiten und Suchmaschinenoptimierung eingegliedert sind.

Wir freuen uns sehr über die Bereicherung in unserem Team.

Das neue Lenovo ThinkPad X1 Carbon

Mit dem neuen Modell unter den Notebooks spricht Lenovo anspruchsvolle Nutzer an. Das 35,6 cm (14″) Lenovo ThinkPad X1 Carbon wiegt nur federleichte 1,28 kg und ist dank seiner Kohlefaserkonstruktion äußerst robust. Neu sind erstklassige Funktionen wie das Adaptive Keyboard, eine Tastatur, deren Layout sich automatisch an die aktuelle Anwendung anpasst sowie die RapidCharge – Akkutechnologie, lange Akkulaufzeit, ein patentiertes Kühlsystem und ein atemberaubendes ThinkPad Precision Display. Das Notebook überzeut durch hervorragende Performance und eine interaktive Bedienung per Touch-, Sprach und Gestensteuerung. Ein Notebook für Profis.

25 Jahre ESET – Wir gratulieren!

Wir dürfen unserem Partner für Virenschutz gratulieren. Seit mehr als 25 Jahren ist ESET einer der führenden Antivirenhersteller weltweit. Wie alles begann…

Weiter zu ESET Smart Security 6 HIER KLICKEN

Der neue Diebstahlschutz der ESET Mobile Security für Android-Smartphones

Mit der neuesten Version von ESET Mobile Security können Android-Nutzer ihr verloren gegangenes oder gestohlenes Endgerät einfach über die nutzerfreundliche Website my.eset.com verfolgen. Die Premiumfunktionen können Nutzer von ESET Mobile Security optional abonnieren, während die Basisversion kostenfrei bleibt.

 

ESET Anti-Theft erkennt potenziell gefährliche Situationen und startet Präventivmaßnahmen, um das Mobilgerät später leichter wiederfinden zu können. Sobald der Akku fast aufgebraucht ist, sendet eine der neuen Premium-Funktionen den letzten Standort des Smartphones oder Tablets an das passwortgeschützte Nutzerkonto auf my.eset.com. Außerdem werden Fotos mit den Kameras auf Vorder- und Rückseite des Gerätes gemacht, falls die SIM-Karte unautorisiert gewechselt wurde oder die PIN-Nummer oder das Entsperrmuster mehrfach falsch eingegeben wurden. Auch nach dem Verlust kann der User über my.eset.com weiterhin aus der Ferne auf alle Anti-Theft-Funktionen zugreifen und notfalls seine privaten Daten sicher löschen.

 

„Heute werden mobile Endgeräte für alle Arten der persönlichen und professionellen Kommunikation genutzt. User speichern darauf wichtige Daten und selbst Bankgeschäfte werden über Smartphones und Tablets getätigt. Neben dem Schreck, den ein verlorenes oder gestohlenes Gerät nach sich zieht, kann also zusätzlich eine Menge von sensiblen Daten gefährdet sein“, sagt Ignacio Sbampato, Chief Sales & Marketing Officer bei ESET. „Unsere Kunden haben sich eine einfache und effiziente Methode gewünscht, mit der sie ihre mobilen Helfer schnell wiederfinden können. Daher sind wir stolz, die neue und verbesserte Version der ESET Mobile Security und die zusätzlichen Premium-Features zu präsentieren.“

 

ESET Mobile Security gibt Nutzern mehrere Sicherheitsfunktionen an die Hand, mit denen die Android-Benutzung deutlich verbessert wird. Die kostenlose Variante beinhaltet den Basisschutz – darunter fallen die Basisfunktionen von Anti-Theft und Scans des gesamten Gerätes sowie der Downloads und Apps. Alle Premiumfunktionen können durch die Aktivierung der 30-Tage-Testversion oder durch den Kauf der Premiumlizenz freigeschaltet werden. Die Premiumversion beinhaltet geplante Scans, Scans während dem Ladeprozess, die erweiterten Anti-Theft-Funktionen – inklusive der Integration von my.eset.com – sowie SMS- & Anruf-Filter und Anwendungsaudits.

 

Neue Funktionen von ESET Anti-Theft und my.eset.com:

 

Integration in das Web-Interface von my.eset.com von Android-Geräten und Windows-Notebooks, die von ESET Smart Security geschützt werden.

 

SIM-Kartenvergleich – Der Nutzer wird benachrichtigt, wenn eine nicht autorisierte SIM-Karte in sein Endgerät eingesetzt wird.

 

Standortbestimmung – Die Anti-Theft-Funktion kann online verwaltet werden. Auf my.eset.com kann der Nutzer sein Gerät als vermisst melden. In Echtzeit wird dann auf einer Karte der Standort dargestellt.

 

„Verdächtig“-Status – Anti-Theft markiert ein Smartphone oder Tablet als verdächtig, wenn ein unautorisierter SIM-Kartenwechsel stattgefunden hat, die falsche PIN-Nummer eingegeben oder das falsche Entsperrmuster gezeichnet wurde.

 

Schnappschüsse – Wenn das Gerät vermisst wird, werden automatisch und regelmäßig Fotos mit den Kameras auf Vorder- und Rückseite gemacht und an das Nutzerkonto auf my.eset.com geschickt.

 

Bildschirmnachricht – Dem potenziellen Finder des verlorenen Gerätes wird eine benutzerdefinierte Nachricht auf dem Bildschirm angezeigt.

 

Niedrige Akkuladung – Ist der Akku des Smartphones oder Tablets beinahe aufgebraucht, wird die aktuelle Position an my.eset.com geschickt.

 

Details zu IP-Adressen – Eine Auflistung der IP-Adressen, mit denen das Gerät verbunden war, werden dem Nutzer zur Verfügung gestellt, sobald es als vermisst markiert wurde.
Mehr Info bei ESET

ESET Antivirus