Neue Zertifikate von Peter Faxe Lachenmair

Weiterbildung und konstantes Lernen ist ein wichtiges Thema für uns bei lachenmair.info. Die ruhige Sommerzeit hat Peter Faxe Lachenmair für Weiterbildung und Qualifikationen genutzt.

Peter hat den Fokus auf IT Security Themen gesetzt. So hat er in diesem Jahr sich bereits erfolgreich als ESET Enterprise Inspector Certified Deployment Specialist zertifiziert. Diese Endpoint Detection and Response (EDR) Lösung ermöglicht eine Echtzeitüberwachung der Endpoints. Somit können Bedrohungen sofort analysieren und Maßnahmen in die Wege geleitet werden.

Als ESET Goldpartner sind wir unseren Kunden zur Qualität durch Fachkenntnisse verpflichtet. Peter Lachenmair hat die Rezertifizierung des Partnerstatus mit zwei Salesprüfungen begonnen.
Aus diesem Grund hat er letzte Woche diese Prüfungen bei ESET abgelegt:

  • ESET Certified Sales Professional
  • ESET Certified Sales Specialist

Aus der Praktischen IT-Security führt der Weg weiter zum Themenkomplex Informationssicherheit.
Wikipedia zum Thema Informationssicherheit:
“Als Informationssicherheit bezeichnet man Eigenschaften von informationsverarbeitenden und -lagernden (technischen oder nicht-technischen) Systemen, die die Schutzziele VertraulichkeitVerfügbarkeit und Integrität sicherstellen. Informationssicherheit dient dem Schutz vor Gefahren bzw. Bedrohungen, der Vermeidung von wirtschaftlichen Schäden und der Minimierung von Risiken.”

Als Standard dient die ISO/IEC-27000-Reihe. Hier hat Peter Faxe Lachenmair seinen Zertifizierungsweg mit der ICO IT Security Fundamental in ISO 27001, Penetration Testing & Forensic Investigation begonnen.

Letzte Woche hat er am mITSM – Munich Institute for IT Service Management an der Schulung ISMS Foundation nach ISO 27001 teilgenommen und erfolgreich abgeschlossen.

Mit diesem Einblick wollten wir Ihnen zeigen das Weiterbildung zur Sicherung unserer Qualität ein wichtiges Thema ist.