Wenn es dunkel wird – IT-Sicherheit von ESET

Wenn es draußen dunkler wird, wenn die Monate kürzer werden, wenn die Temperaturen kälter werden, dann ziehen wir uns gerne zurück. Zurück auf die Couch, vor den Fernseher oder vor den PC und verbringen noch mehr Zeit vor den Bildschirmen. 

Aber nicht nur in den Wintermonaten verbringen wir gerne viel Zeit auf den unterschiedlichsten Geräten. Unser Leben ist heutzutage größtenteils auf elektronischen Geräten gespeichert. Wenn es um unsere physische Sicherheit geht, treffen wir unzählige Vorkehrungen. Wir lassen unser Eigentum nicht herumliegen, wir statten unsere Häuser mit Schlüsseln aus, welche nur wir besitzen und wir achten darauf, ob uns Fremde beobachten.
Im Internet vergessen wir oftmals jegliche Sicherheitsvorkehrungen. Dabei geht es hier meistens um sehr viel persönlichere Informationen. Oft bemerken wir es gar nicht, dass andere Zugriff auf unsere Daten haben oder dass wir beobachtet werden. Es muss nicht immer mit dem schlimmsten Szenario enden, dass das Gerät von einem Virus komplett befallen ist und wir vor dem schwarzen Bildschirm sitzen und all unsere Daten verloren haben: Urlaubserinnerungen, Arbeitsunterlagen, persönliche Dokumente, etc.

Die Angriffe auf unsere Privatsphäre im Internet können ganz unterschiedliche Gesichter haben.

Aber eins ist klar: IT-Sicherheit ist nicht nur ein Thema für Experten, sondern für jeden wichtig, der sich im Internet aufhält. Wie können wir uns also schützen, ohne erst selbst zum Experten werden zu müssen? 

Im Interview mit IT-Sicherheitsexperten Peter Lachenmair haben wir mehr über Virenschutz und IT-Sicherheit im Alltag und seinen Favoriten ESET erfahren.
Es schwirren viele kostenlose Anti-Viren-Programme im Internet herum. Was taugen sie wirklich? Kann ich mich darauf verlassen? Der Experte erzählte uns, dass manche kostenfreie Versionen zwar für den Endnutzer keine Gebühr verlangen, dafür aber Kundendaten ohne deren Wissen verkauft werden. Außerdem stellt Avira, eine der bekanntesten kostenfreien Virenschutz-Anbietern, ihr Produkt für Privatkunden ein.
Warum also für IT-Sicherheit zahlen? Unsere Daten sind dafür sicher und wir bekommen sogar mehrmals täglich Updates zu den neuesten Virenschutz-Pattern.
Was ist zu beachten bei der Wahl des Anbieters? Es gibt ja nicht nur preislich viele Unterschiede, sondern auch inhaltlich.

Experte Peter Lachenmair empfiehlt uns seinen Favoriten ESET.

Seit Jahren arbeitet er erfolgreich mit dem europäischen Anbieter zusammen. Der Sitz des Unternehmens in der Slowakei ist eines der großen Vorteile. Seit über 30 Jahren sind sie am Markt und an europäische Datenschutzlinien gebunden im Gegensatz zu ihren Konkurrenten mit außereuropäischem Standort. ESET ist bekannt für ihre kompakten und schnellen Produkte, die wenig Rechenleistung in Anspruch nehmen, aber trotzdem eine hohe Update-Geschwindigkeit haben und sogar bis zu sechsmal täglich updaten. Nicht nur bei der Gaming Community sind sie deshalb sehr beliebt, sondern sind weltweit auf über 100 Millionen Geräten installiert.

Was zeichnet ESET aus?

Was zeichnet ESET außerdem aus und warum ist es so beliebt im Hause Lachenmair.info und deren Kunden?
ESET sorgt für IT-Sicherheit und dass ohne die Auslastung des PCs zu belasten, ohne Performance Einbrüche und ohne nervige Werbung. Aber nicht nur der PC ist geschützt, sondern auch Smartphones, und als eine der ersten können bei ESET auch Smart TVs geschützt werden. Auf dem PC ist der Schutz sowohl für Windows, als auch Mac, und auch Linux verfügbar.
Während wir uns bei Computern fast immer mit Virenschutz beschäftigen, vergessen wir oftmals Smartphones oder Smart TVs. Dabei ist vor allem hier ein Angriff auf Kamera oder Mikrofon ein immenser Einschnitt in unsere Privatsphäre. Deswegen ist es umso erfreulicher, dass bei ESET Privatkunden bis zu 10 Geräte schützen lassen können. 

We live security

Mit dem Slogan “we live security” steht ESET für IT-Sicherheit mit höchsten europäischen Standards und Schutz.
Wer noch tiefer in die Materie eintauchen möchte, kann sich auf deren kostenfreien Blog https://www.welivesecurity.com/ über aktuellste Themen informieren.
Und für alle, die einfach nur sicher im Netz unterwegs sein wollen, bietet ESET unkompliziert einen umfassenden Schutz zu günstigen Konditionen ab 29€ im Jahr an. Mehr unter https://www.eset.com/de/